Sherlock und der letzte Hund am Mi. 28.8.24 um 20h

Stummfilm mit Stimme... 🎬 mit Stummfilmerzähler Ralph Turnheim Der gebürtige Wiener ist der einzige Kinoerzähler deutschsprachiger Zunge. Live reimt und jault er zum letzten stummen „Hund von Baskerville“. Dir wird das Blut gefrieren vor Schrecken und der Atem stocken vor Lachen. Leih‘ ihm dein Ohr. Doch meide das Moor!

🔸 Sherlock und der letzte Hund

Wer ist der Baskerviller Masterkiller?

Dieser Hund gibt kein Pfötchen und apportiert kein Stöckchen. Er jagt die Baskervilles in den Tod. Einen Lord nach dem anderen. Auf dem dunklen Moor. Seit Jahrhunderten.

Nun tritt der letzte lebende Baskerville sein Erbe an. Kann der wache Geist von Sherlock Holmes den Fluch für immer beenden? Oder wird auch Sir Henry Opfer des legendären Geisterhundes?

Der 1902 erschienene Roman von Arthur Conan Doyle zog die Leser in seinen Bann. Besonders in Deutschland. Dort schaffte „Der Hund von Baskerville“ schon in der Stummfilmära zwei Mal den Sprung auf die Leinwand. Zuletzt 1929, als große Produktion mit internationaler Besetzung.

Doch erst beerdigte der Tonfilm den Erfolg dieses letzten „stummen“ Holmes. Dann verschwand er scheinbar für immer. Fast wäre das Werk selbst zur Legende geworden. Hätten sich nicht 2009 im Keller einer polnischen Pfarre Filmspulen des gesuchten Streifens gefunden. Jetzt treibt der deutsche Geisterhund endlich wieder sein Unwesen - und schlabbert kitzelig an deinem Ohr.

Ralph Turnheim ist wohl der einzige professionelle Stummfilmerzähler im deutschen Sprachraum. Mehrmals war er die letzten Jahren bei uns zu Gast.

Film: DER HUND VON BASKERVILLE | D 1929 | Regie: Richard Oswald
Lyrik & Bearbeitung: Ralph Turnheim 2024 | Dauer ca. 90 Min. (mit Einführung und Publikumsgespräch)

👉 Karten gibt es in Kürze bei uns zu erwerben ‼️