Vorführungen in 2D (Normal)  

Erwachsene

7,00 €

   

Ermäßigungen:

 
Montags bis Donnerstags Schüler und Studenten 6,00 €
Kindervorstellung innerhalb des Kinderkinos (außer Erstaufführungen) 4,00 €
Überlänge Aufschlag 0,50 €  - 1,00 €
   
   
Vorführungen in 3D  
Erwachsene 8,00 €
   
Ermäßigungen:  
Montags bis Donnerstags Schüler und Studenten 7,00 €
Überlänge Aufschlag 0,50 € - 1,00 €
   
Xpand 3D Brillen-Leihgebühr 1,00 €

 

_____________________________________________________________________________________________________

Für Sonderveranstaltungen, besondere Filmreihen sowie aktuelle Erstaufführungen, gelten ggf. gesonderte Preise !

Kassenöffnung: 30 Min. vor Beginn der ersten Vorstellung

 

Achtung ! Bitte beachten Sie, dass die Ermäßigung mit dem Kinotiger nur innerhalb der Kinderkinoreihe von Januar bis April und von September bis Dezember gültig ist.

_____________________________________________________________________________________________________

Wir unterstützen das Ehrenamt !

Inhaber/in der Oelder Ehrenamtskarte erhalten bei uns an der Kasse 1 Euro Ermäßigung auf den regulären Kinoeintritt.

  

Was ist die Ehrenamtskarte?
Die Ehrenamtskarte ist eine persönliche, nicht übertragbare, landesweit gültige Anerkennungskarte für überdurchschnitt-liches, ehrenamtliches Engagement...

Weitere Infos hier: www.oelde.de

 _____________________________________________________________________________________________________

Wichtige Informationen zum 3D Brillen-System

 

Seit dem Sommer 2013 können wir auch Filme im 3D Verfahren wiedergeben. Zuvor haben wir uns viele Gedanken über Digital- und speziell zur 3–D Technik gemacht. Und sind zu dem Entschluss gekommen, wenn schon 3D dann das, eines der Besten Systeme.

Aus diesem Grund haben wir uns für das XpanD 3D Verfahren entschieden.

Bei der XpanD-Technik wird das Bild jeweils für das linke und das rechte Auge abwechselnd projiziert und dargestellt. Die dafür nötige Synchronisierung mit dem verantwortlichen Server, der die 3D-Daten liefert, erfolgt dabei per Infrarotverbindung vom Server zu den Brillen.

Bei den Brillen wird die sogenannte Shutter-Technik eingesetzt. Es wird dabei immer abwechselnd ein Glas der Brille abgedunkelt.

Ein großer Vorteil der XpanD-Technologie ist die Tatsache, dass der Anwender den Kopf neigen und bewegen kann ohne dass die 3D-Darstellung darunter leidet und kein Schwindelgefühl auftritt. Insbesondere für Kinder und Jugendliche ist diese Technik geeignet.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass nur ein Projektor notwendig ist um die Darstellung in 3D zu ermöglichen.

Das XpanD- Brillensystem ist sehr teuer und empfindlich sind und nach jeder Vorstellung gereinigt werden müssen und somit für uns einen hohen Kostenfaktor darstellen.

Deshalb müssen wir und auch Sie darauf achten, dass alle Brillen bei uns im Kino verbleiben. Ein Diebstahl ist daher auch nutzlos, da die Brillen auf unsere Server kodiert sind und in anderen Kinos oder privat am Fernsehgerät nicht funktionieren.

Alles-in-Allem haben wir uns für das wohl beste aber auch aufwendigste, teuerste und

pflegeintensivste System entschieden. Genau wegen diesen intensiven Überlegungen und Recherchen in diesem Bereich sind wir sicher, für unsere Kinogäste das Richtige ausgesucht zu haben.

Wir sind überzeugt, Sie werden bei uns von der 3-D-Technik begeistert sein.

Auch der Umweltgedanke hat bei unserer Entscheidung dazu beigetragen uns für das Xpand-System zu entscheiden, denn eine solche Mehrwegbrille kann bei guter Pflege bis zu 1000 Vorstellungen überstehen! Dagegen kann eine Einwegbrille, wie schon der Name sagt, bereits nach 1 Vorstellung erledigt sein.

Daher haben wir folgende bitten an sie:

1. Brille erst ab 3-D-Filmstart aufsetzen! Ein Hinweis-Dia im Vorprogramm zeigt Ihnen, ab wann, sie die Brille aufsetzen müssen.

2. Brille unbedingt sauber halten und behutsam behandeln.

3. Brille nach dem Kinobesuch im Foyer abgeben. Jeder Kinogast muss seine Brille selbst abgeben! Sammelabgaben sind nicht möglich!

4. Nichtabgegebene oder beschädigte Brillen werden mit rund 50,00 € pro Stück in Rechnung gestellt. Eltern haften für ihre Kinder.

Vielen Dank !